Carnaval de Diekirch

Buch – 150 Jar Dikricher Cavalcade

50,00 TTC

Format: 25 cm x 29 cm

Kostenlose Lieferung

Kategorie:

Beschreibung

Vor 150 Jahren, am 28. Februar 1870, zog ein närrischer Umzug durch die Straßen von Diekirch. Bei Gelegenheit dieses Jubiläums hat der lokale Karnevalsverein, d’Eselen aus der Sauerstad Dikrich, ein Erinnerungsbuch herausgegeben, das die lokale Fastnacht seit ihren Ursprüngen im 19. Jahrhundert beleuchtet.

Im ersten Teil dieser 500 Seiten zählenden Publikation untersucht Autor E. Breuskin, was es denn mit dieser oft beschworenen Diekircher Fastnachtstradition eigentlich auf sich hat.

Auch während der Zeit, wo es keine Kavalkaden gab, blieb der Ruf Diekirchs als Hochburg des Karnevals durch seine Bälle erhalten.

1978 war dann von dem neugegründeten Karnevalsverein die richtige Rezeptur gefunden worden, sodass seit 1979 jedes Jahr wieder eine Kavalkade am Fastnachtssonntag durch Diekirch zieht. Die Recherchen von Sandro Dimola zeigen im letzten Teil des Buches, was sich in diesen 4 Jahrzehnten an karnevalistischer Prosa und Lyrik angesammelt hat.